iDeal in einem Online Casino verwenden

Eine der gängigsten Zahlungsarten in den Niederlanden ist zweifellos iDeal. Im Durchschnitt werden jährlich 600 Millionen Transaktionen mit iDeal abgewickelt, das ist mehr als alle Transaktionen der drei größten Zahlungsmethoden PayPal, Skrill Casinos und Neteller, die in den Niederlanden durchgeführt werden. Es sollte daher nicht überraschen, dass viele Online-Casinos auch iDeal anbieten oder dabei sind, dies zu tun. Ihr Online-Casinokonto mit iDeal aufzuladen ist nicht nur sehr sicher und zuverlässig, sondern auch eine der am wenigsten komplizierten Zahlungsmethoden, die natürlich nur für Spieler mit einem niederländischen Bankkonto verfügbar ist.

Wie funktioniert das Bezahlen mit iDeal?

Wenn Sie zum ersten Mal in einem Online-Casino spielen, das die iDeal-Zahlung anbietet, werden Sie schnell feststellen, dass die Aufladung Ihres Spielguthabens im Online-Casino genauso funktioniert wie beispielsweise die Bezahlung Ihrer Bestellung mit iDeal in einem Online-Shop. Wenn Sie in Ihrem Online-Casino-Konto auf die Option “Guthaben hinzufügen” klicken, wird Ihnen eine Liste mit allen Zahlungsmethoden angezeigt.  Wenn die iDeal-Zahlungsoption angezeigt wird, können Sie darauf klicken und einen Betrag eingeben. Vergleichen Sie dies mit dem Einkaufskorb eines Online-Shops, in dem Ihre Produkte aufgelistet sind und der Betrag, den Sie bezahlen möchten, eingegeben wird. Bestätigen Sie auf der Zahlungsseite des Online-Casinos den Betrag, den Sie zum Aufladen eingegeben haben, und Sie werden zur vertrauten Umgebung Ihrer Bank weitergeleitet. Dort können Sie die notwendigen Aktionen durchführen, wobei Sie sich auf jeden Fall in die Online-Umgebung Ihres Bankkontos einloggen müssen. Dort bestätigen Sie die Zahlung, erhalten eine Meldung, dass die Zahlung erfolgreich war, und werden zur Zahlungsumgebung des Online-Casinos weitergeleitet. Sie werden dann sehen, dass der Betrag, den Sie aufladen wollten, sofort Ihrem Online-Casino-Konto gutgeschrieben wird. Der Betrag wird auch sofort von Ihrem Bankkonto abgezogen und Sie können sofort mit dem aufgestockten Betrag spielen. Die besten Neteller Casino finden Sie hier: www.echtgeld-casinos.net/neteller-casinos/

Worauf achten Sie, wenn Sie mit iDeal aufladen?

Das Bezahlen mit iDeal ist so gut etabliert, dass jeder, der ein niederländisches Bankkonto hat, sein Online-Kasinokonto problemlos mit iDeal aufladen kann. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass das Online-Casino Sie auf die richtige Seite weiterleitet, nämlich auf die Zahlungsseite Ihrer eigenen Bank. Es kommt selten vor, aber es ist nicht auszuschließen, dass eine böswillige Person eine Bankumgebung nachgebaut hat, in der sie versucht, an Ihre Daten zu gelangen, um anschließend Ihr Bankkonto zu plündern. Online-Casinos sind sich dessen bewusst und sichern ihre Website und mobile Plattform natürlich sehr gut ab, aber als zahlende Partei tun Sie gut daran, auch selbst eine Überprüfung durchzuführen. Diese Überprüfung besteht darin, die Adressleiste der Seite, auf die das Online-Casino Sie verweist, einzusehen. Zahlungsseiten von Banken haben immer ein extrem hohes Sicherheitsniveau, das Sie an einem grünen Vorhängeschloss in der Adressleiste erkennen, hinter dem der vollständige Name Ihrer Bank steht. Wenn die Seite, auf die Sie geleitet werden, ein grünes Schloss hat, aber der Name der Bank nicht genannt wird, brechen Sie die Zahlung sofort ab und kontaktieren Sie das Online-Casino und Ihre Bank. Führen Sie keine Zahlung durch, bevor Sie nicht von einem der beiden Unternehmen eine Nachricht erhalten haben, dass die Zahlung sicher ist.

Abheben von Gewinnen nach einer Zahlung mit iDeal

Online-Casinos ergreifen verschiedene Maßnahmen, um den Missbrauch von Zahlungsmitteln zu verhindern und die Geldwäsche zu bekämpfen. Eine dieser Maßnahmen besteht darin, dass ein Spieler, wenn er Gewinne abheben möchte, dieselbe Zahlungsmethode verwenden muss, die er für die letzte Einzahlung verwendet hat. Wenn Sie jedoch iDeal verwendet haben, um Geld auf Ihr Kasinokonto einzuzahlen, ist es nicht möglich, iDeal auch zur Auszahlung von Gewinnen zu verwenden. Anders als z. B. die SKRILL-Geldbörse oder die Neteller-Wallet für Online-Zahlungen ist iDeal nur dafür gedacht, Zahlungen zu tätigen und nicht, um Geld zu empfangen.

Wenn Sie sich Gewinne auszahlen lassen möchten, die Sie mit bei iDeal eingezahltem Geld erzielt haben, müssen Sie die Transferoption nutzen. Sie wählen diese Option, indem Sie auf der Auszahlungsseite die Option “Banküberweisung” auswählen. Geben Sie als Nächstes den Betrag ein, den Sie abheben möchten, und vergewissern Sie sich, dass alle vom Online-Casino angeforderten Bankdaten korrekt sind. Diese Angaben müssen mit den Angaben des Bankkontos übereinstimmen, das Sie für die iDeal-Zahlung verwendet haben. Nachdem Sie alles eingegeben und überprüft haben, klicken Sie auf Senden. Der Betrag wird dann von Ihrem Online-Casino-Konto abgehoben und auf Ihr Bankkonto überwiesen. Der Nachteil dieses Verfahrens ist, dass eine Banküberweisung einige Zeit in Anspruch nimmt, da Zahlungen per Banküberweisung immer manuell vom Online-Casino überwiesen werden müssen. Ein zweiter Nachteil ist, dass bei Banküberweisungen manchmal zusätzliche Gebühren anfallen, die von dem abgehobenen Betrag abgezogen werden. Sie können herausfinden, ob dies bei dem Online-Casino Ihrer Wahl der Fall ist, indem Sie sich die Informationsseite ansehen. Darüber hinaus zeigen die meisten Casinos alle Auszahlungsgebühren an, wenn Sie eine Auszahlung Ihrer Gewinne beantragen.  Alternativ empfehlen wir Ihnen die Kreditkarte VISA. Hier fallen keine Gebühren an. Hier können Sie in einem guten VISA Casino spielen.

Warum sollten Sie mit iDeal einzahlen?

Die Zahlung mit iDeal ist eine der einfachsten und sichersten Möglichkeiten, schnell Geld auf Ihr Online-Casino-Konto einzuzahlen. Es geht fast nichts schief und wenn doch, können Sie sich mit Ihren Fragen nicht nur an das Online-Casino wenden, sondern auch an den Kundendienst Ihrer eigenen Bank. Sie können oft sehr schnell erkennen, was vor sich geht, und (falls erforderlich) Maßnahmen ergreifen, um eine weitere Eskalation der Probleme zu verhindern.